MAC Adresse ändern

Manchmal kann es sinnvoll sein die MAC Adresse zu ändern, dies ist über zwei Wege möglich. Hardwareseitig (dabei kann die Garantie erlöschen oder es ist nur über komplizierte Umwege möglich) oder softwareseitig (in Windows geht dies ohne Zusatzsoftware über den Regeditor)

Die Daten für die Netzwerk-, Bluetooth-Adapter u.ä. befinden sich in [HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Class\{4D36E972-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}].
Die größere Problematik ist der die richtige Stelle zu finden, denn darunter befinden sich je nach Menge der Netzwerkkarten, Bluetooth-Anschlüsse, Firewire u.s.w. noch durch nummerierte Schlüssel.
Es muss z.B. nach dem Wert DriverDesc gesucht werden um über Kartenbezeichnung an den richtigen Schlüssel dran zukommen.

Zuerst müssen wir den Regeditor öffnen (Vorsicht solltet ihr nicht wissen was ihr hier tut, könnte das System nicht mehr starten oder richtig laufen !!!)
Der Ausführen Dialog könnt ihr über das Kürzel [WINDOWS-Taste]+R öffnen, dort tippt ihr regedit ein und bestätigt mit [ENTER]

Da es die normale Screenshot Größe übersteigen würde, überspringe das Menü mit dem Schlüssel dieser steht ja oben.
Nachdem ihr die richtige Karte gefunden habt (ist je nach Karte einfacher oder schwieriger). Legt ihr über einen Rechtsklick Neu -> Zeichenfolge einen Wert an mit der Bezeichnung NetworkAddress.

Mit einem Rechtsklick auf den Namen NetworkAddress öffnet sich das Kontextmenü über Ändern springt der untere Dialog auf.

Hier wird die neue MAC-Adresse eingetragen, dies muss ohne Trennzeichen erfolgen einfach alles am Stück z.B. 1234abcd7890, was normalerweise 12:34:ab:cd:78:90 geschrieben wird.

Um die neue MAC-Adresse zu aktivieren muss nur noch die Netzwerkverbindung deaktiviert und wieder aktiviert werden.

Um zu prüfen ob die neue MAC-Adresse funktioniert könnt ihr über [WINDOWS-Taste]+R -> cmd -> [ENTER] -> ipconfig /all die Daten Abfragen, dort sollte nun unter der gewünschten Netzwerkkarte die neue MAC-Adresse erscheinen.

Um die MAC-Adresse wieder auf Standard zu setzen muss diese Zeichenkette nur gelöscht werden und die Netzwerkkarte deaktiviert und wieder aktiviert werden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.