Anki Flashcard (Teil 11)

So nach längerer Pause geht es weiter beim Hinzufügen von Karten,
dass meiste davon sollte zwar selbsterklärend sein, aber es dürfte doch immer
wieder ein paar Fragen geben.


Wir kommen über die Verknüpfung hinzufügen in den Dialog Hinzufügen


So sieht das Fenster im Ganzen aus, der mittlere Bereich hängt natürlich davon ab, wie viele Felder ihr habt und wie
diese Formatiert sind von der Schriftgröße her. Nun gut, der mittlere Bereich werde ich jetzt nicht weiter erklären,
dazu existieren natürlich noch ein paar nette Addons, die ich immer wieder mal vorstellen werde.


So nun zu den einzelnen Bereiche, im oberen Bereich finden wir den Notiztyp und die Zuordnung zum Stapel, ein Klick darauf öffnet eine Liste aus welcher ihr auswählen könnt welche vorhandene Noitztyp ihr nehmen möchtet für die aktuellen Einträge. Direkt daneben könnt ihr den Stapel auswählen in welchem die Karte gespeichert werden sollen, dabei sollte beachtet werden, wenn ihr die Karten an einen Stapel gebunden habt (wie in diesem Beitrag beschrieben, ziemlich weit unten) wird eure Auswahl ignoriert und die Karte(n) in die oder den entsprechenden Stapel gespeichert.


Darunter folgt die Formatierungsmöglichkeiten, links können die Felder und Karten noch schnell angepasst werden oder natürlich geht das ganze auch noch nachträglich wie im 10. Anki Tutorial beschrieben.
Die Formatierungsmöglichkeiten reichen für die meisten Anwender aus, wer mehr möchte kann auch per HTML die Felder formatieren.
Ihr könnt Text fett, kursiv, unterstrichen, hoch-, tiefgestellt darstellen. Die komplette Formatierung entfernen, eine Farbe zuweisen.
Der Button […] hat nur eine Wirkung bei einem Notiztyp von der Art Lückentext, ansonsten wird diese spezielle Formatierung ignoriert.
Mit der Büroklammer könnt ihr Bilder, Videos oder Audiodateien anhängen, wichtig dabei ist die Verknüpfung wird in dem Feld
gespeichert in dem ihr als letztes mit dem Cursor wart.
Mit dem Zielscheibensymbol könnt ihr auch direkt Audiodaten aufnehmen.
Beim letzten Button versteckt sich ein Drop-Down Menü
anki_55.jpg
Dies ist besonders wichtig wenn ihr das Textsatzsystem TeX verwenden wollt oder ihr den Eintrag händisch per HTML formatieren wollt.
Zur Verwendung von TeX, sowie zur Installation vom mir verwendeten MikTeX werde ich einen Extra Beitrag schreiben, da die Installation und Einrichtung bei Anki nicht immer ganz unproblematisch ist.


So im unteren Bereich findet sich das Tag Feld, wenn ihr anfangt zu Tippen schlägt euch Anki bereits vorhandene Tags vor, das Trennzeichen dort ist das Leerzeichen, wenn ihr mehrere Wörter verbunden haben wollt, müsst ihr entweder das Leerzeichen durch _ (Unterstrich), – (Bindestrich) ersetzen oder die Wörter zusammenschreiben.

Über Hinzufügen wird der aktuelle Datensatz gespeichert, der Verlauf zeigt euch die letzten paar Einträge an, welche ihr im aktuellen Dialog Fenster hinzugefügt habt, damit könnt ihr auch gleich in den Kartenbrowser zum entsprechenden Eintrag springen.

Ok, der Button schließen sollte klar sein 😉 und über Hilfe öffnet sich der Browser und läd das englische Online Handbuch auf der Anki SRS Homepage.

So das war es für heute, bis dann 🙂

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.