Anki Deck “All in One Kanji Deck”

Der Anfang macht “All in One Kanji Deck“. Dieses Deck ist rein zum Lernen der Kanji gedacht, als Grundlage werden die Jouyou Kanji (Alltagsschriftzeichen) sowie Jinmeiyou Kanji (Namensschriftzeichen) verwendet. Bei der Verwendung dieses Decks ist zu beachten, dass ihr damit keine Vokabeln sondern rein die Lesungen in Onyomi, Kunyomi und Nanori lern, sowie die Bedeutung des Kanji als Einzelzeichen. Diese Lernweise wird von den meisten Lehrbüchern nicht empfohlen, einzig Japanologie Studenten werden, diese Lernmethode möglicherweise je nach Lehrplan nutzen können bzw. müssen.Das Deck hat relativ viele Felder, wobei viele reine Informationen sind. Bei jedem Kanji steht der JLPT Level, Jouyou

Weiterlesen

In eigener Sache

Ich bin zur Zeit damit beschäftigt den Blog an die neue Datenschutzrichtlinie der EU anzupassen, da durch habe ich leider die Beiträge komplett vernachlässigt 🙁 Allerdings ist das Thema auch nicht ganz so einfach, in der Zwischenzeit existieren diverse Plugins für WordPress, die die Umstellung etwas vereinfachen. Die größte Veränderung am Blog ist eigentlich, das ich Piwik nicht mehr einsetze, da ich nicht wirklich eine Verwendung dafür habe. Die nächsten Beiträge werden leider erst wieder Ende Juni erscheinen, da ich die nächsten Wochenenden in Düsseldorf und Amsterdam sein werde und somit keine Möglichkeit habe die Beiträge vorzubereiten.

Weiterlesen

Beiträge vergessen

Ich habe jetzt tatsächlich die letzten 2 Beiträge vergessen zu erstellen, das werde ich über das Osterwochenende etwas nachholen. Die Bewertung der fertigen Kartendecks in Anki gestaltet sich leider schwieriger als angenommen. In Anki existieren soviele Varianten und Strukturen von Decks, dass ich eigentlich eine Bewertung schreiben müsste, da ich aber nach einem Punkte- bzw. Notensystem arbeiten möchte, dauert dies leider etwas länger. Zuerst müssen alle Kartendecks welche ich bewerten möchte, ausgesucht und anhand dieser die Bewertungskriterien erstellt werden, daher werde ich etwas mehr Zeit dafür benötigen. In der Zwischenzeit werde ich mit den Tutorials fortfahren.

Weiterlesen

Empfehlenswerte Anki Decks

Also bei den Empfehlenswerten Anki Decks gehe ich jetzt folgendermaßen vor: Da ich nur Deutsch und Englisch lesen und sprechen, sowie einiges in Japanisch lesen kann, werde ich die Decks rein nach Aufbau und Erweiterbarkeit bewerten und die Bewertung für den Stapel aus AnkiWeb übernehmen. Im Moment weiß ich noch nicht wie viele Decks es geben wird, daher werde ich jedes Deck als Einzelbeitrag in einer eigenen Kategorie veröffentlichen oder 2-3 zusammenfassen, das lege ich in den nächsten Tagen entgültig fest.

Weiterlesen

Fragen zu Anki

Ich möchte etwas kurzes anmerken: Wenn ihr Fragen zu Anki habt, schreibt bitte in das entsprechende Tutorial oder wenn es allgemeine Fragen dazu sind, könnt ihr ab sofort auch hier einen Kommentar reinschreiben. Kommentare beantworte ich relativ schnell, je nachdem wie bei mir die Zeit reicht. Emails gehen bei mir leider häufig unter, da ich diese unterwegs zwar kurz überfliege, aber wenn ich daheim bin nicht mehr im Hinterkopf habe. Also wenn ihr Fragen zu Anki habt, entweder im entsprechenden Tutorial die Frage stellen oder hier, diesen werde ich oben im Menü verknüpfen damit das ganze nicht untergeht. Wenn andere

Weiterlesen

Nächster Beitrag verschiebt sich

Da ich meine Beiträge immer am Wochenende vorbereite und ich nächstes Wochenende in Oslo bin, wird sich der nächste Beitrag um eine Woche verschieben. Der nächste geplante Beitrag stellt einige Anki Decks, welche zum Download angeboten werden, vor. Diese muss ich mir allerdings erst anschauen und ein Bewertungssystem ausdenken.

Weiterlesen

Anki Flashcard (Teil 15)

So nach längerer Unterbrechung, kommt nun das nächste Tutorial 🙂 Diesmal wenden wir uns dem Kartendesign zu, hier zu könnt ihr zum Gestalten alle HTML und CSS Befehle nutzen, dabei müsst ihr beachten, was das jeweilige Gerät auch beherrscht. Die einfachste Vorgehensweise beim Gestalten der Karten ist nur die grundlegendsten Befehle zu nutzen und das Karten aussehen auf allen Endgeräte möglichst gleich zu halten. Außerdem sollten die Karten natürlich auch nicht überladen sein, da dies die Lerneigenschaften beeinträchtigen würde.

Weiterlesen